Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und erhalten auf Sie persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen. Einige unserer Cookies werden in den USA verarbeitet. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, stimmen Sie der Verarbeitung dieser in den USA zu. Der EuGH stuft die USA als ein Land mit unzureichenden Datenschutzregulierungen ein. Es besteht das Risikio, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken genutzt werden können.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung (mit Detailinformationen zu den eingesetzten Cookies) sowie unter Impressum erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ im Fußbereich der Website rechts angepasst werden.

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User:innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Hier verwendete Cookies:

 

  • Google Analytics - Speicherdauer 14 Monate

 

Aus- und Weiterbildung

 

Fachkräfte
für morgen

Die Bedeutung der Aus- und Weiterbildung kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Wir wollen mit unserem breit gefächerten Angebot auch hier Vorbildliches leisten.

Ausbildung

Pflegefachfrau/
Pflegefachmann

WEITERE INFORMATIONEN

Operationstechnische Assistenz (OTA)

WEITERE INFORMATIONEN

Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

WEITERE INFORMATIONEN

Kaufleute im Gesundheitswesen

WEITERE INFORMATIONEN

Freiwilliges
Soziales Jahr (FSJ)

Du möchtest für deine persönliche Weiterentwicklung und zur beruflichen Orientierung ein Freiwilliges Soziales Jahr im Krankenhaus machen? 

Wir bieten Dir:

  • kontinuierliche Begleitung und Einblicke in 
  • den Pflegeberuf in Vollzeit
  • Teamarbeit auf Augenhöhe
  • direkten Kontakt mit Patient:innen
  • eine kleine Klinik mit 179 Planbetten 
  • Cafeteria zu vergünstigten Preisen
  • familiären Umgang im Team 
  • ein monatliches Taschengeld in Höhe von aktuell 427 Euro. Bei einem FSJ bleibt der Anspruch auf das Kindergeld bestehen.
  • auf Wunsch ein Zimmer für 90 Euro Miete und 34,40 Euro Nebenkosten pro Monat
  • kostenfreies Deutschlandticket

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr leistest Du einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft, der sich auch gut in Deinem Lebenslauf darstellt.

Wir freuen uns auf Dich,  wenn Du:

  • ein echter Teamplayer bist!
  • respektvoll und wertschätzend gegenüber Deinen Mitmenschen bist
  • zwischen 16 und 26 Jahren alt bist und Deine Schulpflicht erfüllt hast
  • gesundheitlich geeignet und fit bist
  • über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügst
  • gute PC-Kenntnisse aufweisen kannst
  • ein makelloses Führungszeugnis has

Bist Du interessiert oder hast Fragen? Dann melde dich bei:

LungenClinic Grosshansdorf
Assistenz der Pflegedienstleitung
Britta Liebe
Wöhrendamm 80
22927 Großhansdorf
E-Mail
Tel: 04102-601 1710
Unser FSJ-Flyer zum Download.

Praktikum

Natürlich bieten wir auch Praktika an. Aus betrieblichen Gründen sollte ein Praktikum mindestens zwei Wochen betragen. Praktikant:innen müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Aus betrieblichen Gründen bieten wir aktuell leider keine Plätze im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes an.

 

Ärzt:innen im
Praktischen Jahr

Als akademisches Lehrkrankenhaus betreuen wir seit vielen Jahren Studierende im Rahmen des Tertials Innere Medizin. Die Einteilung erfolgt durch das Dekanat der Universität zu Lübeck. Unter Anleitung der ausbildenden Ärzt:innen begleiten Sie die Stationsarbeit in unseren verschiedenen Schwerpunkten Pneumologie, Onkologie, Intensiv- und Beatmungsmedizin. Es besteht ein Rotationsplan, den wir gerne an Ihre besonderen Interessen anpassen. Ergänzt wird die Ausbildung durch wöchentliche Studentenseminare und hausinterne Fortbildungen.

Darüber hinaus bieten wir für das Praktische Jahr bei uns im Haus:

  • Bei Bedarf eine kostenlose Unterbringung in einem unserer Gästezimmer
  • Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200 Euro
  • Kostenlose Verpflegung in unserer Kantine

Kontakt:

Dr. med. Marta Heydorn
Tel.: 04102 / 601 - 0
E-Mail

Weiterbildung Pflege

Pflege

Mit uns können Sie sich beruflich wie auch persönlich weiterentwickeln! Wir bieten Ihnen individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungen an wie beispielsweise die Fachweiterbildungen zur Intensiv- und Anästhesiefachkraft, der onkologischen Pflegefachkraft oder die Zusatzqualifikation Palliative Care. Wir unterstützen Ihre Qualifizierung. Wenn Sie Verpflichtungen im Bereich der Weiterbildung gegenüber Ihrem vorherigen Arbeitgeber haben, unterstützen wir Sie gerne bei der Abwicklung dieser Verpflichtungen.

Weiterbildung 
Atmungstherapeut:innen

 

Atmungstherapeut:innen

Bei der Weiterbildung zum Atmungstherapeuten handelt es sich um eine von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e. V. (DGP) ins Leben gerufene berufsbegleitende Spezialausbildung für erfahrene Krankenpflegekräfte und Physiotherapeut:innen. Die LungenClinic Grosshansdorf ist als pneumologisches Zentrum nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) zertifiziert und als Träger zur Weiterbildung zum Atmungstherapeut:innen berechtigt. Die Ausbildung wird unter ärztlicher Leitung (OÄ Dr. B. Schucher) durchgeführt. Während der Hospitationen werden Sie von Fachpersonal begleitet und angeleitet. Das erworbene Wissen und die gelernten Fähigkeiten werden regelmäßig in Evaluationen überprüft. Mit der Weiterbildung als Atmungstherapeut:innen bieten wir Ihnen eine fundierte Zusatzqualifikation an.

Für Fragen rund um das Thema steht Ihnen telefonisch Cindy Wittkopf gern zur Verfügung (Tel.: 04102 601-2059 oder E-Mail).

Der nächste Kurs findet wie folgt statt:

Modul 1: 20.04.2024- 26.04.2024
Modul 2: 09.11.2024 – 15.11.2024
Modul 3: 11.04.2025 – 17.04.2025
Modul 4: 08.11.2025 – 14.11.2025
Prüfung: 20.04.2026

Bewerbungsende ist der 31.01.2024

Die Kursleitung übernimmt Oberarzt Dr. Bernd Schucher. Die Kursorganisation erfolgt über Cindy Wittkopf.


Online-Fortbildungen für Zuweiser:innen
 

Die Lunge im Zentrum: Jeden ersten Mittwoch im Monat laden unsere Expert:innen Sie zu Fach-Dialogen rund um die Lunge ein 
 

HIER ERFAHREN SIE MEHR

Ärztliche Weiterbildung

Ärzt:innen

Es ist eines unserer wichtigsten Anliegen, die bei uns gesammelten Erfahrungen an alle weiterzugeben, die sich der Heilung von Erkrankungen der Atmungsorgane verschrieben haben. Die Klinik ist als Weiterbildungsstätte der Ärztekammer Schleswig-Holstein zugelassen. Der folgenden Aufstellung sind die Weiterbildungsbefugten sowie Bereiche und Umfang der Befugnis zu entnehmen.

Gebiet Anästhesiologie
Dr. Jörn Wermbter 
Umfang: 30 Monate

Gebiet Chirurgie
FA/FÄ für Thoraxchirurgie
Dr. Christian Kugler   
Umfang: 36 Monate

Gebiet Innere Medizin
FA/FÄ für innere Medizin
Prof. Dr. Klaus F. Rabe 
Dr. Martin Claussen
Umfang: 18 Monate Basisweiterbildung
12 Monate FA-Kompetenz    

FA/FÄ für innere Medizin und Pneumologie
Prof. Dr. Klaus F. Rabe   
Prof. Dr. Martin Reck
Umfang: 36 Monate

FA/FÄ für innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
Dr. Marlitt Horn
Umfang: 6 Monate

Zusatzweiterbildung
Allergologie
Prof. Dr. Klaus F. Rabe   
Umfang: 6 Monate

Intensivmedizin
Dr. med. J. Wermbter   
Umfang: 12 Monate

Schlafmedizin
Dr. Maike Oldigs   
Umfang: 18 Monate

Medikamentöse Tumortherapie
Prof. Dr. Martin Reck
Umfang: 12 Monate
 

Integration von
Arbeitskräften
aus dem Ausland

Die Integration von Arbeitskräften aus dem Ausland wird immer wichtiger. Vor allem im Gesundheitsbereich ist dies zwar kein neues Phänomen, doch infolge des Fachkräftemangels in der Branche gewinnt diese Option im Rahmen der Personalgewinnung immer mehr an Bedeutung. Die LungenClinic arbeitet im Rahmen der Anerkennung mit verschiedenen Partnern zur Unterstützung der Beschäftigten aus dem Ausland zusammen. Wir sind aber auch stets bereit, neue Wege zu gehen, wie dieses Beispiel der Arbeitsmarktintegration von aus der Ukraine Geflüchteten zeigt. 

Wenn Sie eine Fachkraft aus dem Ausland sind, scheuen Sie nicht, uns unter bewerbung(at)lungenclinic.de zu kontaktieren. Wir prüfen mit Ihnen zusammen gerne, welche Möglichkeiten der Beschäftigung und beruflichen Anerkennung es in der LungenClinic für Sie gibt.

 

 

 

Werde Teil
unseres Teams!
 

ZU DEN STELLENANZEIGEN