Unsere Corona-Regeln

Das Betreten des Hauses ist nur mit FFP2-Maske erlaubt! Besucher:innen und Begleitpersonen sind grundsätzlich wieder erlaubt. Die Pandemie ist noch nicht vorbei und daher bitten wir weiterhin um Vorsicht und Rücksichtnahme − beispielsweise durch Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln sowie der Beachtung der Maskenpflicht auch im Patientenzimmer. Auch dürfen Patient:innen maximal zwei Besucher:innen gleichzeitig empfangen. Wir bitten zu berücksichtigen, dass die Patient:innen der LungenClinic infolge ihrer Vorerkrankung besonders gefährdet sind und der Schutz einer Ansteckung von Patient:innen und auch der Mitarbeiter:innen im Fokus steht. 

Obwohl die Zahl der Corona-Infektionen steigt, ist die Finanzierung der kostenfreien Bürgertests ab dem 1. Juli 2022 geändert, so dass viele Testzentren ihren Betrieb eingestellt haben. Zur Vermeidung von weiteren Infektionen gerade in einem sensiblen Bereich wie einem Krankenhaus sind Corona-Tests aber weiterhin dringend geboten.
 
Stationäre Aufnahme 
Wenn Sie in Ihrer Nähe kein Testzentrum mehr haben, in dem ein offizieller Corona-Antigentest gemacht wird, so führen wir kurz nach Aufnahme auf Station einen Schnelltest beziehungsweise bei Bedarf einen PCR-Test bei Ihnen durch.
 
Ambulante Versorgung inklusive Onko-Ambulanz und Schlaflabor:
Wir bitten Sie, am Tag Ihres Termins bei uns im Haus in einem offiziellen Testzentrum einen Corona-Antigentest machen zu lassen. Befindet sich kein Testzentrum in Ihrer Nähe, führen Sie bitte daheim einen Schnelltest durch und bringen bestmöglichst auch das hier hinterlegte Formular ausgefüllt mit. Bitte verwenden Sie vorzugsweise einen der beim Robert-Koch-Institut und Paul-Ehrlich-Institut gelisteten Schnelltests. 

Nur so können wir verhindern, dass Sie mit einer Infektion unser Haus betreten und vulnerable Gruppen in die Gefahr einer Ansteckung geraten. 
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis!