Pflegequalität

Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch ein hohes Maß an spezialisierten Qualifikationen aus. Durch gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen werden sie ständig in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung gefördert. Indem wir unsere Patienten mit zielgerichtet geplanten und durchgeführten sowie dokumentierten Pflegemaßnahmen unterstützen, nehmen wir den Begriff „Dienstleistung“ sehr ernst. Als Gastgeber unserer Patienten gehen wir offen und freundlich auf sie zu. Wir helfen ihnen dort, wo sie unserer Unterstützung bedürfen und stärken sie dort, wo sie auf ihre eigenen Kräfte und Fähigkeiten vertrauen können. Im Rahmen der ganzheitlichen Pflege, die auch das soziale Umfeld unserer Patienten einbezieht, ist es unser Bestreben, auch Angehörige und gegebenenfalls Freunde in den Behandlungsprozess mit einzubinden.

Eine Besonderheit unserer Klinik sind unsere Atmungstherapeuten. Sie sind wichtige Spezialisten zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten mit Atemstörungen.

Wir arbeiten patientenorientiert und berufsübergreifend zusammen. Basis dieses Miteinanders ist unsere offene Kommunikation miteinander und mit den Patienten, ergänzt durch den  Willen, hochqualitative Lösungen im Sinne des Patienten zu finden.


Unsere Patienten vertrauen sich uns an. Mit Dankbarkeit und Respekt vor dieser Entscheidung setzen wir uns dafür ein, ihre Krankheiten mit wissenschaftlich erprobten medizinischen und pflegerischen  Verfahren und Techniken zu heilen oder zumindest die Beschwerden zu lindern, den Krankheitsverlauf zu stoppen und ein Höchstmaß an Lebensqualität zu erhalten. Im Rahmen der Pflegeforschung haben wir neue Pflegetechniken integriert und sind daher immer auf dem aktuellen Stand.

Die objektiv empfundene Verbesserung der Lebensqualität ist ein weiteres Ziel unseres Handelns. Ein wichtiger Baustein in diesem Bereich ist unsere Schmerztherapie. Unsere speziell ausgebildeten Schmerztherapeuten (Pain Nurses) beraten und unterstützen unsere Patienten bei der Umsetzung des individuellen Schmerzbehandlungskonzeptes, basierend auf dem WHO-Stufenschema der Schmerztherapie.

Kontakt

Pflegedienstleitung
Frau S. Bellmann
Tel. +49 4102 / 601 - 1700
Fax +49 4102 / 601 - 7700

LungenClinic Grosshansdorf
Wöhrendamm 80
22927 Großhansdorf

E-Mail
s.bellmann(at)lungenclinic.de

Mitglied in: