Pleuramesotheliome / Rippenfelltumore

Bösartige Erkrankungen des Rippenfells sind häufig durch Asbest verursacht. Die Nähe zu Häfen in Hamburg und an der Küste und den Werften mit der Verarbeitung von Asbest über Jahrzehnte bedingt auch eine lange Tradition in der Behandlung.
Auch die Behandlung  eines Pleuramesothelioms erfolgt nach Stadien in enger Abstimmung mit den behandelnden Onkologen.

Neben den diagnostischen, minimal invasiven Eingriffen zur Bestimmung der Tumorart und des Tumorstadiums kann in Einzelfällen eine Entfernung des Tumors von der Lunge oder die ausgedehnte Operation mit Resektion von Lunge, Zwerchfell und Herzbeutel durchgeführt werden.

Mitglied in: