Lungenrundherd

Mit kontinuierlicher Verbesserung der Röntgen Qualität gibt es eine Zunahme der diagnostizierten pulmonalen Rundherde. Die Bewertung solitärer pulmonaler Rundherde mit den entsprechenden weiteren Konsequenzen für Therapie oder weitere Diagnostik ist eine tägliche Aufgabe.

Die Entscheidung über diagnostische oder invasive Maßnahmen erfordert die maximale Erfahrung und Expertise des Untersuchers in engster Kooperation mit dem Patienten.

Mitglied in: