Interdisziplinäre Palliativstation

Mit dem Fortschreiten einer nicht heilbaren Erkrankung leiden Patienten oft unter Schmerzen und anderen Symptomen wie Übelkeit, Atemnot oder Stimmungsschwankungen. Auf unserer interdisziplinären Palliativstation kümmert sich ein spezialisiertes, multiprofessionelles Team von Ärzten, Pflegekräften, Seelsorgern, Sozialarbeitern, Physio- und Atem- sowie Psychotherapeuten darum, so rasch wie möglich für alle Beteiligte wieder eine erträgliche Situation zu erreichen. Unser Betreuungsangebot richtet sich dabei nicht nur an unsere Patienten, sondern auch an ihre Angehörigen.

Unsere Palliativstation im 3. Obergeschoss verfügt über zehn Betten in Einzel- und Zweibettzimmern, die mit Blick auf den Park individuell eingerichtet sind. Auch in den Zweibettzimmern ist die Privatsphäre jederzeit durch Raumtrenner gegeben. Darüber hinaus stehen unseren Besuchern ein Besprechungsraum sowie ein Aufenthaltsraum mit kleiner Küchenzeile zur Verfügung.

Palliativmedizin hat als Therapieziel nicht die Heilung, sondern die Unterstützung zur Wiederherstellung bzw. Erhaltung einer bestmöglichen Lebensqualität. In Krisensituationen im fortgeschrittenen Stadium einer nicht mehr heilbaren Erkrankung (Krebs oder andere chronische Krankheiten) bieten wir Ihnen eine optimale ganzheitliche Behandlung und Pflege.

Mehr Informationen (PDF)

Kontakt

Stationsarzt/-ärztin Palliativstation:
Tel 04102 / 601-2130

Ärztliche Leitung Palliativstation:
Susanne Kilian
Fachärztin für Palliativmedizin, Anästhesie
Tel 04102 / 601 - 6776

Dr. David F. Heigener, Oberarzt, Facharzt für Innere Medizin
Tel 04102 / 601 - 2101

Stationsleitung:
Ursula Mittmeyer
Tel 04102 / 601 - 2130

LungenClinic Grosshansdorf
Wöhrendamm 80
22927 Großhansdorf

E-Mail
info(at)lungenclinic.de

Mitglied in: