Postoperative Schmerztherapie

Auf der Intensivstation kommen sämtliche modernen Verfahren zur Behandlung der postoperativen Schmerzen zum Einsatz (z. B. Schmerzpumpen, patientenkontrollierte intravenöse Analgesie, regionale Analgesie durch epidurale Katheter sowie unterschiedlichste Medikamentenkombination).

Regelmäßige Messungen der subjektiv empfundenen Schmerzstärke und erforderliche Anpassungen der Schmerztherapie sind feste Bestandteile unseres schmerztherapeutischen Konzeptes. Dieses setzen wir auch nach der Verlegung von der operativen Intensivstation auf die Normalstation fort.

Telefonische Auskünfte

tagsüber
Frau H. Dudas
08:30 - 12:30 Uhr
+49 4102 / 601 - 2301

ab 12:30 Uhr
Station 1a
+49 4102 / 601 - 2310

Station 1b
+49 4102 / 601 - 2010

LungenClinic Grosshansdorf
Wöhrendamm 80
22927 Großhansdorf

E-Mail
h.dudas(at)lungenclinic.de

Mitglied in: