Als PJler in der LungenClinic Grosshansdorf

Als akademisches Lehrkrankenhaus betreuen wir seit vielen Jahren Studierende im Rahmen des Tertials Innere Medizin. Die Einteilung erfolgt durch das Dekanat der Universität zu Lübeck. Unter Anleitung der ausbildenden Ärzte begleiten Sie die Stationsarbeit in unseren verschiedenen Schwerpunkten Pneumologie, Onkologie, Intensiv- und Beatmungsmedizin. Es besteht ein Rotationsplan, den wir gerne an Ihre besonderen Interessen anpassen. Ergänzt wird die Ausbildung durch wöchentliche Studentenseminare und hausinterne Fortbildungen.

Darüber hinaus bieten wir für das Praktische Jahr bei uns im Haus:

  • Bei Bedarf eine kostenlose Unterbringung in einem unserer Gästezimmer
  • Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200,- Euro
  • Kostenlose Verpflegung in unserer Kantine


„Ich habe hier sehr gerne einen Teil meines PJs gemacht. Die Klinik hat ein spezialisiertes Fachwissen; kombiniert mit der täglichen Arbeitsroutine, lernt man hier sehr viel. Die Qualität der Ausbildung ist entsprechend hoch. Was mir auch gefallen hat, war das freundliche Arbeitsumfeld. Hier ist ein nettes Team, wir PJler erfuhren eine große Akzeptanz, wurden quasi wie ein ‚junger Kollege‘ behandelt.“
Yasin Sari, Student im Praktischen Jahr

Mitglied in: